Kopfzeile

Liebe Leserin, lieber Leser,

Das Staatliche Bauamt Landshut betreibt eine Website zum Dialogforum www.ou-landshut.de. Dort können Fragen an das Amt zu dieser Form der Bürgerbeteiligung und zur B15 neu gestellt werden.

Unter FAQ (frequently asked questions oder häufig gestellte Fragen) heißt es als Antwort auf die Frage „Zeigen die anhaltenden Protestaktionen gegen die B15 neu nicht, dass diese von den Menschen abgelehnt wird?“:

 „Der Bayerische Landtag hat sich am 11. Februar fraktionsübergreifend mit den Stimmen von CSU, SPD und FW für den Weiterbau der B15 neu ausgesprochen. Das belegt ebenso wie die von der Initiative PRO B15 neu gesammelten 30.000 Unterschriften von Befürwortern, dass die medienwirksamen Protestaktionen der Projektgegner die tatsächliche Haltung in der Bevölkerung keineswegs widerspiegeln.“

Wer das nicht unwidersprochen stehen lassen will, schreibt am besten gleich direkt hin. Ob alle Fragen veröffentlicht werden, wissen wir freilich nicht. Wir werden das beobachten. Berichten Sie uns, über IHRE Erfahrungen damit.

Stop B15 neu an der A 92! Wir bleiben dran!

Mit den besten Grüßen
von der Gemeinschaft der Betroffenen und Gegner der B15 neu

Dialogforum: Die Autobahn B15 neu ist nicht alternativlos

Dialogforum: Die Autobahn B15 neu ist nicht alternativlos

Das Dialogforum – Trassenvielfalt zur Entlastung Landshuts schrumpft, aber die Lage bleibt angespannt Was die Leiter des Dialogforums – Karl Wiebel, Leiter der Bayerischen Straßenbauverwaltung, Peter Dreier, Landrat des Landkreises Landshut, und Hans Rampf, Oberbürgermeister der Stadt Landshut – im Sinn haben, lässt nichts Gutes ahnen. Man kann es auf der neuen Website des Staatlichen Bauamts herauslesen.   Website des Staatlichen Bauamts Landshut fordert …

Mehr...

---
spenden-button

Sie können uns unterstützen...

... mit einer Spende David gegen Goliath

Unser Widerstand gegen die B15 neu hat finanzstarke Gegner: die Autobahndirektion und einige Unternehmen und Verbände, die eher den Weltmarkt im Visier haben als eine lebenswerte Umwelt. David gegen Goliath! Es sind die einzelnen Bürgerinitiativen Stop B15 neu, die sich gegen den Bau der Autobahn B15 neu stark machen. Im Hintergrund hält die …

Mehr...

hier nicht und nicht anderswo

Die B15 neu zerschneidet unsere Heimat! Sie vernichtet Bauern, Land und Höfe! Sie belastet viele neue Ortschaften! Sie verhindert sinnvolle Verkehrslösungen! Sie verschwendet Steuermilliarden, egal auf welcher Trasse!

Wir brauchen endlich Lösungen! Deshalb

• sind wir für den Stopp der B15 neu an der A 92.

• wollen wir keine weitere Fortsetzung der jahrzehntelangen Blockade gegen sinnvolle und gewünschte Verkehrslösungen.

• treten wir ein für eine Verkehrskonferenz für Landshut.

Ziel muss es sein, dass die Verbesserung der Infrastruktur von den Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen wird.

---