Wieder brannten Mahnfeuer gegen die B15 neu

Unsere Mahnfeuer haben schon eine kleine Tradition, die wir mit den Mahnfeuern in diesem heißen Herbst fortgesetzt haben. Die jüngsten Impressionen vom Wochenende des 26.9. :

Mahnfeuer haben gebrannt in Albaching, in Allmannsau in der Gemeinde Rechtmehring, in Berg bei Soyen, in Bodenkirchen, in Bruckhof bei Emmering, in Buchschachten in der Gemeinde Adlkofen, in Eberspoint, in Ellmosen bei Bad Aibling, in Essenbach/Ohu, in Faltern in der Gemeinde Adlkofen, in Feldkirchen bei Rott am Inn, in Frauenhaarbach bei Vilsbiburg, in Hochreith bei Geisenhausen, in Lappach bei Dorfen, in Lohholz bei Kolbermoor, in Mariaberg, in Oberbergkirchen, in Pfaffenbach bei Vilsbiburg, in Ramerberg, in Ranhör bei Ramsau, in Reichertsheim, in Reitmehring bei Wasserburg, in Roßhard Nord und in Roßhart bei Edling, in Salksdorf bei Geisenhausen, in Seifriedswörth, in Stierberg bei Obertaufkirchen, in Vogen bei Kumhausen und in Wurmsham, in den Landkreisen Ebersberg, Erding, Landshut, Mühldorf und Rosenheim.

Vielen Dank allen Widerständlern, die vor Ort waren und ihren fortdauernden Widerstand zum Ausdruck gebracht haben!

 

Was die Presse darüber berichtet hat, lesen Sie in unserem Pressespiegel.

 

Letzte Beiträge

Stop B15 neu © 2016 Impressum und Datenschutz