Infoveranstaltung zur Bürgerbeteiligung in Ohu/Essenbach, Gasthaus Gremmer

  • am 22. April 2016 um 20:00 Uhr in 84051 Essenbach
  • B 15 neu-Gegner treten in Aktion

    Was steht drin im ersten Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) – und was nicht ? Was bedeuten „Vordringlicher Bedarf“ und „Weiterer Bedarf mit Stern“? Was versteht man unter „Öffentlich“ ? Auf viele Fragen geben die Bürgerinitiativen „Stop B 15 neu“ und der „Verein der B 15-Gegner“ vor Ablauf der Einwendungsfrist am 2. Mai in drei Informationsveranstaltungen in der kommenden Woche Auskunft. Die erste ist am Montag um 19.30 Uhr in Kumhausen im Gasthaus Hachelstuhl. Am Mittwoch um 20 Uhr beginnt eine Infoveranstaltung im Gasthaus Rieder in Pauluszell. Dieser Ort liegt mitten im Korridor einer noch nicht festgelegten Trasse.

    Am 22. April um 20 Uhr findet eine Informationsveranstaltung in Ohu im Gasthaus Gremmer statt. Dabei geht es neben den allgemeinen Darstellungen des ersten Entwurfs, den Reinhold König vom Bund Naturschutz präsentiert, vor allem um die Bedeutung für Ohu und die damit verbundene Durchschneidung des Ortes und des Isartals. Die B 15 neu-Gegner haben als Hilfestellung für die Stellungnahmen der Bürger Informationsmaterial mit einer Karte mit den Straßenprojekten aus dem BVWP vorbereitet. Das Material wird an den Veranstaltungen ausgegeben, kann aber auch telefonisch unter 0160- 92662145 bestellt werden.

  • Stop B15 neu © 2019 Impressum und Datenschutz